Linke Literaturmesse Nürnberg 2019 vom 01.11.2019 – 03.11.2019

Linke Literaturmesse 2019

Seit 1996 findet in Nürnberg die Linke Literaturmesse statt. Die Linke Literaturmesse ist eine Buchmesse mit Buchvorstellungen und Lesungen. Zahlreiche linke Verlage, Zeitungsredaktionen und Self-Publisher präsentieren sich auf der Literaturmesse Nürnberg und stellen strömungsübergreifend ihr Angebot vor. Das vertretene Spektrum der Buchmesse Nürnberg reicht von der Linkspartei, Attac über links orientierte ChristInnen, FeministInnen, ÖkologInnen, GewerkschafterInnen, bis hin zu verschiedenen sozialistischen, libertären, autonomen, antinationalistischen, antirassistischen wie antifaschistischen Gruppierungen. Die Bücher können selbstverständlich direkt vor Ort auch gekauft werden. Neben der Diskussion an den Ständen besteht darüber hinaus auf der Linke Literaturmesse Nürnberg bei rund 60 Buchvorstellungen, Lesungen und Veranstaltungen die Gelegenheit, mit AutorInnen sowie Buch- und Zeitschriftenverlegern über verschiedene Themen wie Krieg und Frieden, Antifaschismus, Internationale Solidarität, revolutionäre Bewegungen und vieles mehr zu diskutieren.

Wo: Kulturwerkstatt auf der AEG
        Fürther Straße 244d
        90429 Nürnberg 

Messeöffnungszeiten:

Freitag: 19 bis 22 Uhr
Samstag: 10 bis 22 Uhr
Sonntag: 10 bis 15 Uhr

Webseite mit Programm: http://www.linke-literaturmesse.de/